Sagenpfad-Logo Zwergerl   Impression der Station Prisma
Lupensymbol
 vergrößern
Lautsprechersymbol  vorlesen Handsymbol  Animation Photosymbol  Photogalerie
 
Station 5. Prisma Kopfzeile - Impression der Station
Kopfzeile - Impression der Station
Zurück zur Übersicht      Rieseltafel, Rotationsscheiben    Entstehung von Fürstenfeld
 
Klick zum Hören des Textes
Prisma - Info  
Mit dem Prisma, das mit Wasser gefüllt ist, kann man schönste Farben an den Grenzflächen von Licht und Finsternis erzeugen. Kleinere, dunkle Gegenstände in der Umgebung erscheinen ganz und gar farbig, Linien gebogen und an den Grenzlinien zwischen beleuchteten und beschatteten Flächen entstehen farbige Säume.
Mit dem Sehen durch das Prisma kommt es zur Überlagerung von Hell und Dunkel. Diese beiden Gegensätze überlagern sich und steigern sich zur Farbe. Du wirst Gelb, Rot, Grün, Blau Violett erblicken. Wenn Du versuchst, Dich über die Reihenfolge der einzelnen Farbstreifen klar zu werden, wirst Du entdecken, dass die Reihenfolge eine Gesetzmäßigkeit aufweist. Die Farbstreifen, die sich an einem waagrechten Strich auf hellem Grund bilden, sind oberhalb: blau und violett, unterhalb: gelbrot und gelb.

In der Zwischenzeit hast Du sicherlich den schönen Ausblick auf die Stadt Fürstenfeld und ihre Umgebung bemerkt. Einige Schritte weiter Richtung Osten bemerkst Du ein Bild mit sieben Schlösser.
Impressionen der Station Prisma
 
Impressionen der Station Prisma
 
 
      Klick zum Betrachten der Photogalerie
 Aktuelle Photos [mehr...]
Prisma 3
Prisma 3
Prisma 2
Prisma 2
Prisma
Prisma
Blick durchs Prisma
Blick durchs Prisma
Kirche Fürstenfeld
Kirche Fürstenfeld